Spende für nierenkranke Kinder

20150922160941898

Nierenkranke Kinder der Heidelberger Kinderklinik erhielten jetzt eine Spende für die Ferienkur im Sommer. Raoul Schulz und Markus Bähr aus Dossenheim übergaben für den Bund der Selbständigen (BdS)  eine Spende von 500 Euro an Prof. Dr.med. Claus-Peter Schmitt und Dipl.-Psychologe Dirk Bethe. Diese Spende war bei einem Glühweinverkauf vor Weihnachten gesammelt worden. Chronisch nierenkranke Kinder müssen durch Krankheit und Behandlung erhebliche und lang andauernde Belastungen aushalten. Um die Kinder hierbei zu unterstützen, führt das Heidelberger Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin alljährlich im Sommer ein besonderes Ferienkurprojekt durch. Dieses ist nur unter dem Einsatz von Spendenmitteln durchführbar. Die Patienten und Mitarbeiter der Dialysestation freuten sich daher sehr über die Spende des BdS.

Spendenübergabe BdS an Kinderklinik HD 30.3.2015

Dipl.-Psychologe Dirk Bethe, Raoul Schulz (BdS), Markus Bähr (BdS), Prof. Dr. med. Claus Peter Schmitt, Ferienkurteilnehmer Mazlum

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit: